Rezeptfreie Medikamente gegen zu früh kommen

Rezeptfreie Medikamente gegen die vorzeitige Ejakulation

Rezeptfreie Medikamente weisen kaum Nebenwirkungen auf, helfen bei der vorzeitigen Ejakulation und frei verfügbar.

Rezeptfreie Medikamente behandeln das Problem der vorzeitigen Ejakulation zwar nicht an der Wurzel, jedoch sorgen sie dafür, dass Mann Geschlechtsverkehr haben kann, ohne unmittelbar nach dem Einführen zu „kommen„.

Die hier vorgestellten rezeptfreien Medikamente funktionieren grundsätzlich alle auf dieselbe Weise. Sie enthalten ein lokales Anästhetikum, welches die Sensitivität der Eichel herabsetzt, sodass der Samenerguss verzögert wird.

Zur Auswahl stehen dabei Cremes, Gels, Sprays, Tücher und Kondome, die die Creme bereits beinhalten.

Im Folgenden möchten wir Ihnen die verschiedenen Varianten einmal näher vorstellen und auf die jeweiligen Vor- und Nachteile eingehen.

Creme, Gels und Sprays

Cremes, Sprays und Gels die den Orgasmus verzögern funktionieren recht einfach und intuitiv. Sie enthalten ein lokales Anästhetikum, das die jeweilige Hautpartie betäubt. Möchte man ein solches Mittel verwenden, verteilt bzw. sprüht man vor dem Sex einfach ein wenig davon auf der Eichel, sodass diese unempfindlicher gegenüber Reibung und Erregung wird.

Der Orgasmus sollte somit länger auf sich warten lassen und die Stimulation etwas weniger intensiv wahr genommen werden. Das hilft auch bei Personen die besonders aufgeregt sind und sich die Sexualität stark im Kopf abspielt.

Ganz wichtig ist es, ein Kondom zu verwenden, wenn ein solches Mittel aufgetragen wurde. Die Creme, das Gel bzw. das Spray dringt ansonsten nämlich auch in die Scheide der Frau ein und führt dort zu Missempfindungen beim Sex. Das sollte in jedem Fall verhindert werden.

Betäubende Produkte gibt es in zahlreichen Variationen von verschiedenen Herstellern. Wenn Sie sich für ein solches Produkt entscheiden, dann haben Sie also die Qual der Wahl.

Wir verlinken Ihnen einen Shop bei dem Sie sehr diskret ohne Hinweis auf den Inhalt diese rezeptfreien Mittel gegen zu früh kommen bestellen können:


Shop für rezeptfrei Mittel gegen vorzeitige Ejakulation

Betäubende Tücher

viaman tuecher

Die betäubenden Wirkstoffe müssen nicht zwangsläufig in Cremes, Gels oder Sprays enthalten sein. Manche Firmen verkaufen nämlich auch Tücher, die die entsprechenden betäubenden Wirkstoffe beinhalten. Mit diesen Tüchern reibt man sich kurz vor dem Sex über den Penis, sodass sich der Wirkstoff verteilen und in die Haut einziehen kann. Die Sensitivität der Eichel sinkt.

Shytobuy bietet diese 6 dieser Tücher für 12,95 EUR an. Vertrieben werden diese von der Firma Viaman. Diese Firma stellt auch das erfolgreiche Verzögerungsspray her. Die Firma ist also bekannt für diese Produkte und bietet eine Hohe Kundenzufriedenheit.

Kondome mit betäubender Creme

Betäubende Cremes, die die Sensitivität der Eichel herabsetzen, gibt es nicht nur im Döschen oder Tuben, sondern auch bereits fertig präpariert im Kondom.

Als Wirkstoff fungiert dabei in den meisten Fällen die Substanz Benzocain. Hierbei handelt es sich um ein Lokalanästhetikum, das sich perfekt für diesen Einsatzzweck eignet. Die Wirkung tritt schnell ein und ist nur von kurzer Dauer.

Das bedeutet im Klartext: Die Wirkung tritt nach circa einer Minute ein und klingt nach etwa zehn Minuten wieder ab.

Die Creme befindet sich dabei meist in der Haube des Kondoms, sodass diese während des Geschlechtsverkehrs durch die Hitze und die Reibung langsam nach unten sickert und die Eichel benetzt. Auf diese Weise wird der Penis leicht betäubt, sodass der Samenerguss verzögert wird.

Manuelles Auftragen der Creme ist sinnvoller

Wir halten Cremes und Gels, die vor dem Sex manuell auf die Eichel aufgetragen wird, bei Patienten, die unter einem frühzeitigen Samenerguss leiden, für deutlich sinnvoller.

Wie wir auf unserer Website bereits ausführlich erklärt haben, kommen solche Patienten teilweise bereits nach wenigen Sekunden zum Höhepunkt. Die im Kondom enthaltene Creme wirkt allerdings erst nach circa einer Minute. In dieser Zeit ist der Penis steif und bereit, in die Vagina der Frau einzudringen.

Wenn man nun erst eine Minute warten muss, dann kann es passieren, dass der Mann seine Erektion verliert und das Liebesspiel komplett einschläft.

Trägt man die Creme hingegen deutlich früher auf, kann man im richtigen Moment  nach Wirkungseintritt das Kondom überstreifen und sofort loslegen.

Rezeptfreie Medikamente: Die Vorteile

Für rezeptfreie Medikamente muss man sich nicht erst ein Rezept vom Urologen besorgen, sondern kann die Medikamente selbständig erwerben. Das geht deutlich schneller und ist weniger lästig als die Rezeptausstellung beim Arzt.

Des Weiteren ist die Wirkung von rezeptfreien Medikamenten zwar nicht so stark wie bei rezeptpflichtigen Pendants, dafür weisen sie normalerweise keine oder nur sehr geringe Nebenwirkungen auf. Man muss sich bei der Anwendung also weniger Sorgen und Gedanken machen. Die Packungsbeilage sollte man natürlich dennoch gelesen haben, vor allem um die Anwendung auch korrekt anzuwenden.

Nichtsdestotrotz funktionieren rezeptfreie Medikamente und sind kein Hokuspokus, da sie ansonsten nicht als Medikamente klassifiziert werden dürften.

Shop für rezeptfrei Mittel gegen vorzeitige Ejakulation